Login
Logout
Logout

Herrentour 2017: auch im sechzehnten Jahr nach Norwegen

Die nächste Tour steht an. Die Planung kann beginnen. Erster, bester und letzter Vorschlag für die Zielregion ist Norwegen. Das steht fest! Finde ich... will jemand mit? Kennt jemand, der einen kennt, der mit uns mitfahren will? Melden! Ich freu mich jetzt erstmal. Einfach so, vor mich hin und das ganz doll.

 

 

Nordtour 2016: viel gesehen, viel erlebt, viel gefahren

 

Es waren nur ein paar Tage, aber die haben richtig Spaß gemacht . auch wenn wir eigentlich nur vor der eigenen Haustür rumgekurvt sind. Schöne Landstraßen, nette Menschen, zwei Fährfahrten. Sehr cool. Das sollten wir viel öfter zwischendurch mal machen.

 

 

 

2015: Dyrstad auf Bremanger in der Region Sogn og Fjordane

In diesem Jahr haben wir es uns nicht einfach gemacht bei der Auswahl des Reiseziels: Norwegen! Diskutiert wurde auch erst gar nicht. So fahren wir jetzt in die wunderschöne atlantiknahe Gegend Bremanger in der Region Sogn og Fjordane an den Fjord Nordgulen. Wir haben uns einen kleinen Fjord ausgesucht, an dessen Ende die Stadt Svelgen liegt. Eine Bergbaustadt, denn oben auf dem Dach des Fjordes wird im Tagebau Granit ausgebeutet.

 

Mehr Vorabinfos findet ihr wie immer links in der Navigation zur Tour 2015. Leider ist die Nachbereitung der Touren in den letzten Jahren etwas eingeschlafen, aber das kriegen wir auch wieder irgrndwie in den Griff und es findet sich schon rgendwann jemand, der dann acuh ein paar Stunden Zeit hat, die eine oder andere Geschichte zu den Hunderten von Bildern, die wir jedes Jahr machen, aufzuschreiben.

 

Die, die mit den Walen fischten... lääääcka

Am Sonnenfjord: Kord, Michi, Didy, Volker, Kai, Olli, Kili und Üwe.

Wir sind zurück. Wieder zurück. Wieder mal zurück aus Norwegen. Unsagbar schöne Impressionen von einem Land, dass uns wohl alle (wieder) in seiner Grossartigkeit und Einzigartigkeit begeistert hat. Ein schönes Land, ein wunderschönes Land. Ganz viele Eindrücke. Und, und das finde ich eigentlich noch sehr viel bemerkenswerter, ganz wunderschöne Eindrücke von einem sehr wertvollen Gruppenerlebnis. Soweit erst mal ein erstes "Lebenszeichen" danach. Die Aufbereitung der Tour mit Fotogalerie und einem von Kili verfassten Tourtagebuch folgen in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten... wie immer.

Tach auch!

"7 Tage ohne Sex"... was soll das eigentlich?! Naja, dass dieses Projekt kein pornografisches Angebot darstellt, wird wohl schon beim ersten Seitenaufbau klar. Dass es nicht ganz ernstzunehmen ist, wird spätestens deutlich, wenn man sich etwas mit dem Inhalt beschäftigt.

 

Dies ist ein Projekt von ein paar Freunden, die sich regelmässig einmal im Jahr zu einer Motorradtour verabreden. Alles Jungs, alle mittleren Alters, die meisten mit Familie... ausser in dieser einen Woche - oder den 5 Tagen. Daher auch der Titel des Projektes, der spontan bei bierseliger Laune am Lagerfeuer entstand. Gesagt, getan - hier ist es nun.

Männergesellschaft

Es geht auch ohne: Auch wenn unsere Frauen gern behaupten, wir wären ohne sie nicht lebensfähig - wir kommen auch ohne sie einigermassen zu recht. Alles ist etwas anders, aber anders ist auch mal okay. Oder gerade...

Auf jeden Fall blicken wir in diesem Jahr schon auf so etwas wie eine kleine Tradition zurück: wir machen unsere siebte gemeinsame Tour. Immer in wechselnder Besetzung, aber immer mit viel Spass.

 

 

Lagerfeuerromantik

Rustikal, unhygienisch - aber lustig: es mag eine verträumte Sehnsucht sein, die Bilder des Marlboro-Mannes mit der Emaille-Kaffekanne auf dem Feuer und einer Kippe im Mundwinkel hochkommen lässt, aber das allabendliche Lagerfeuer ist ein absolutes Muss.

 

Man stinkt zwar hinterher wie Hupe, aber der glasige Blick sucht einfach das beruhigende Spiel der Flammen. Das Feuer wärmt, es dient der Grillgutzubereitung und als akustisches Grundrauschen beim Absondern von fürchterlich übertriebenen Erzählungen in einer Männerrunde.

 

 

 

 

Spassfaktor

Es soll ja Leute geben, die trotz Alkohol lustig sein können - wir gehören definitiv dazu. Bier gehört einfach dazu. Man kann den Konsum und die Dosis ja auch soweit im Griff behalten und kontrollieren, dass man sich nicht zwingend und komplett sinnlos daneben benimmt. Wie gesagt, man kann - muss aber nicht ;-)

 

Auch wenn Arnd ein notorischer Nicht-Biertrinker ist, kann man ihn ganz vorzüglich mit Alkopops aus der Reserve locken. Nicht dass wir hier den Eindruck erwecken wollten, er würde sich mit dem Zeug um den Verstand saufen -nein, nein. Aber er spricht dann auch ganz gerne mal Sätze, teilweise mit vollständigem Satzbau, die deutlich länger als vier Worte sind.

 

 

 

 

 

Mitgliedschaft

Nur wer zu uns gehört, kennt die wahren Geheimnisse

Nur wer wirklich zu uns gehört, also nur die, die auch mal an einer Tour teilgenommen haben, geniessen das Privileg einer Mitliedschaft. Das hat jetzt nichts mit elitärem Getue zu tun, sondern eigentlich eher etwas mit Selbstschutz - bestimmte INhalte sind halt nicht für die "öffentlichkeit" gedacht, daher kann man sie nur ansehen, wenn man sich vorher als Mitglied eingeloggt hat.

Was ist neu?

Herrentour 201x

 

www.7tageohnesex.de entsendet Kundschafter nach Island zur Vorbereitung einer Tour! (weiteres folgt)


Neu und exklusiv!!

Der Klingel- bzw. SMS-Ton für unsere Herrentour! Einfach runterladen, auf euer Handy übertragen und entsprechend als Ton einstellen.

Download hier!

 

Brüder kann man sich nicht aussuschen

Schockierendes findet ihr in den Fotogallerien

Wer ist gerade online...?

Zur Zeit ist keiner da!